Ratgeber für Eisenfilter

Rostige Ablagerungen müssen nicht sein! Eisenfilter von Wasserhaus sorgen für klares Wasser aus Ihrem eigenen Brunnen.

rostiges-rohr-eisen

Eisen im Brunnenwasser – 
die unschönen Spuren sind überall zu sehen:

  • Rötlich-braune Eisen-Verfärbungen von Wäsche, Geschirr und Sanitärkeramik, sowie im Gartenbereich an Hauswand, Terrasse und auf den Pflanzen. Sind die Flecken erst einmal da, hilft meist nur noch die Chemiekeule. Das muss nicht sein!
  • Rohrsysteme und die Gartenbewässerung verstopfen in kurzer Zeit.
  • Das frisch gezapfte Wasser färbt sich nach kurzer Zeit rötlich-braun.
  • Das Wasser schmeckt nach Eisen und riecht oft unangenehm. 

Welchen Eisenfilter brauchen Sie?

Für die Wahl des richtigen Brunnenwasserfilters sind die Wasserwerte wichtig. Außerdem sind der pH-Wert und der Geruch von Bedeutung. Beim Geruch zählt besonders Ihr persönlicher Eindruck, da der Geruch von Schwefelwasserstoff (faule Eier-Geruch) leicht flüchtig ist.

So funktionieren die Eisenfilter von Wasserhaus:

Eisen liegt im Wasser normalerweise in gelöstem Zustand vor. Sobald das Wasser mit dem Sauerstoff aus der Luft in Berührung kommt oxidiert es. Dies zeigt sich an einer Braunfärbung und der Bildung von rostähnlichen Teilchen im Wasser.

Das im Wasser gelöste Eisen wird durch die Eisenfilter zuverlässig entfernt. Dabei kommen zwei Verfahren zum Einsatz.

Die Eisenfilter der Big Blue Serie verwenden eine Kartusche der Firma Pentek, in der ein patentiertes Filtermaterial enthalten ist, das zur Oxidation des zweiwertigen Eisens führt und es im Filter festhält. Ein nachgeschalteter Aktivkohlefilter erhöht die Wirkung.

Zu Ihrer Information:

Die Deutsche Trinkwasserverordnung  (TVO) schreibt folgende Grenzwerte vor:

  • Eisen 0,2 mg/l
  • Mangan 0,05 mg/l

Für die Wahl des richtigen Brunnenwasserfilters sind die Wasserwerte wichtig. Diese können durch eine Wasseranalyse schnell ermittelt werden. Falls Sie keine aktuelle Analyse vorliegen haben, kann ein professionelles Analyselabor diese für Sie schnell und kostengünstig vornehmen.

Neben den Werten für Eisen und Mangan sind zusätzlich der pH Wert und der Geruch von Bedeutung.  Beim Geruch zählt besonders Ihr persönlicher Eindruck, da der Geruch von Schwefelwasserstoff (faule Eier-Geruch) leicht flüchtig ist. 

Die richtige Lösung finden Sie hier: Unsere Produkte sorgen für eine zuverlässige Entfernung von Eisen aus Ihrem Brunnenwasser.

Wasserhaus Eisenfilter bieten wir in der Familie der BIG BLUE Hauswasserfilter an:

Zur Entfernung weiterer unerwünschter Stoffe aus Ihrem Brunnenwasser bieten wir ergänzende Filterstufen an:

  • Sedimentfilter: gegen Schwebeteilchen,
  • Aktivkohlefilter: gegen Schwermetalle und Pestizide
  • Kalkfilter: gegen Kalkablagerungen
  • pH-Anhebung: bei zu saurem Wasser
  • UVC-Filter: gegen Bakterien

Filter der Big Blue Serie
sind optimal bei:

Eisengehalt unter 3 mg/l

Mangangehalt unter 0,05 mg/l

Kein Schwefelwasserstoff im Wasser

Keine Eisenbakterien

Wasserhaus Eisenfilter

wasserfilter-testimonial-mann

Brunnenwasser frei von Eisen und Mangan.

Schon morgen kann auch Ihr Brunnenwasser klar sein und richtig gut schmecken.
Unsere Eisenfilter-Experten beraten Sie gern: 0331 505 79 43.

Eisenfilter online kaufen ›