Energetisierungsfilter BIO 1-L

Bewertung:
100 % of 100

Energetisierung, Harmonisierung, Belebung des Wassers mit bio-keramischem Resonator, passend für Osmoseanlagen, inkl. Anschlussadapter

41,00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Auf Lager
Nur noch 5 verfügbar
Art.-Nr.
12927
Lieferzeit
2-3 Tage
  • Anhänge
  • Energetisierungsaufsatz für Umkehrosmoseanlagen

    Inline-Filterkartusche mit biokeramischem Resonator zur Energetisierung und Harmonisierung des gefilterten Wassers. Passend für alle WASSERHAUS-Umkehrosmosefilter. Die BIO 1-L wird direkt vor dem Entnahmehahns des Reinstwassers platziert.

    Wirkung:

    Beim Umströmen der mit Bio-Keramik-Kügelchen gefüllten Glaskokille bekommt das Wasser neue Informationen und wird dabei energetisiert.

    Wasser macht 70% unseres Körpergewichtes aus. Wasseraktivierung bewirkt im menschlichen Zell-Gewebe eine Erhöhung des Stoffwechsels und des Ausscheidens von Zell- und Nahrungsrückständen. FIR und damit aktivierte Bio-Keramik revitalisiert, reaktiviert, entwickelt und stärkt verschiedene Organe in unserem Körper.

    Funktionsweise:

    Die Bio-Keramik arbeitet nach dem FIR-Prinzip (FIR = Far-Infrared Rays), das heißt soviel wie "weit unterhalb des roten sichtbaren Lichts". FIR ist ein Teil des Sonnenlichtes, aber im nicht sichtbaren Bereich. Die Wellenlänge reicht von 4 bis zu 1.000 Mikrometer.

    Jüngste Studien auf dem Feld der Biotechnologie offenbaren, dass FIR eine wichtige Rolle bei der Entstehung und dem Wachstum aller lebenden Organismen spielen. Aufgrund dessen werden sie auch als biogenetische Lichtstrahlen bezeichnet. Eine besondere Bedeutung für Organismen haben die Wellenlängen zwischen 8 bis 10 Mikrometer. Werden Wassermoleküle einer Schwingung dieser Wellenlänge ausgesetzt, kommt es zu einer Resonanzschwingung. Genau in diesem Bereich arbeitet die Bio-Keramik des Bio L-1.

    Durch die Nachschaltung der Bio-Energetisierungskartusche lassen sich ähnliche Effekte der Wasserbelebung wie bei der Verwendung von ausgewählten Edelsteinen erreichen.

    Einbau:

    Die Bio L-1-Kartusche kann nachträglich an jedes Umkehrosmose-Filtersystem angeschlossen werden. Sie arbeitet unabhängig vom Wasserdruck. Bei Untertisch-Filtersystemen wird sie über zwei Halteklammern am Membrangehäuse befestigt. Die Zuleitung vom Aktivkohle-Nachfilter zum Wasserhahn wird dann über die Bio L-1 umgeleitet.

    NEU: Filterwechsel jetzt noch einfacher und sicherer durch mitgelieferte Adapter nach John-Guest-Prinzip am Filter!

    Filterleistung 2 Liter / Minute
    Mindestdruck 0,8 bar
    Haltbarkeit ca. 2 Jahre
    Wellenlänge +/- 9 µm
    Länge 249 mm
    Durchmesser außen 50 mm

    1 BIO-1L-Energetisierungskartusche

    mit Adaptern nach JG-Prinzip versehen

    Schreiben Sie eine Bewertung
    Sie bewerten:Energetisierungsfilter BIO 1-L
    Ihre Bewertung
    Diese Artikel könnten Ihnen eventuell auch gefallen!