• ekomi
  • ssl
0331 - 505 79 43
BERATUNG + SERVICE
0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.

Wofür brauche ich eine Osmoseanlage?

 

Das Leitungswasser in Deutschland entspricht den Vorgaben der europäischen Trinkwasserverordnung und ist absolut unbedenklich zum Trinken, zur Körperhygiene und als Waschwasser zu verwenden.

Je nach Quelle und Zusammensetzung enthält das Wasser etliche Fremdstoffe, die einen negativen Einfluss auf den Geschmack, die Gesundheit und das Wohlbefinden haben können. Dazu zählen unter anderem Medikamentenrückstände, Schwermetalle wie Kupfer und Blei, radioaktive Restbestände, Mikroplastik oder einfach nur Kalk. Ab und zu gehen Nachrichten durch die Presse, dass das Leitungswassser in bestimmten Regionen lokal mit Mikroorganismen z.B. Bakterien belastet ist und deshalb über eine bestimmte Zeit gechlort werden muss.

 

Wie gehe ich als Konsument mit dieser Unsicherheit um?

Eine Osmoseanlage erlaubt es, direkt vor Ort im eigenen Haus oder der Küche das Leitungswasser noch einmal von allen unerwünschten Fremdstoffen zu befreien, um am Ende reines Wasser, ähnlich wie wenn es nach Verdunsten und Regnen vom Himmel kommt, zu produzieren.

Mit einer eigenen Osmoseanlage werden Sie unabhängig von der Qualität und Zusammensetzung des vor Ort verfügbaren Wassers und filtern Ihr Trinkwasser auf Premiumniveau einer eigenen Reinstwasserquelle.

Denn mittels Umkehrosmose-Technik werden beinahe alle Schadstoffe, Geschmacksstoffe, Geruchsstoffe und sonstige unerwünschte Stoffe unklusive Kalk aus dem Wasser entfernt.

Je weniger Schadstoffe im Trinkwasser, umso besser ist es für die Gesundheit.

 

Die wichtigsten Gründe für die Anschaffung einer Osmoseanlage:

  • Der Gesundheit zuliebe
  • Kalkfreies Wasser für Langlebigkeit von Küchenmaschinen und Wasserkochern
  • Wasserfilter sparen Geld und Zeit – ein 4-Personenhaushalt spart pro Jahr etwa 500€ pro Jahr an Mineralwasserkauf
  • Reines Wasser schmeckt einfach besser – wichtig für jeden Wassertrinker, Kaffee- und Teegenießer
  • Wasser vor Ort filtern ist besser für die Umwelt
  • Bequemer geht’s kaum - lästiges Wasserkistenschleppen ist vorbei

 

Unabhängigkeit und Sicherheit dank einer Osmoseanlage - bewährte Weltraum-Technik jetzt verfügbar für jeden Haushalt.

Ganz egal, ob die Technik auf das Wesentliche reduziert werden soll oder ob wir neuestes Hightech für Sie bereitstellen dürfen. Eine Osmoseanlage von WASSERHAUS hat immer gleich hohe Qualitätsansprüche – Wasser so sauber wie nur irgendwie möglich zu „produzieren“. Durchstöbern Sie unser Online-Angebot oder rufen Sie an – unsere Experten beraten Sie gern.

 

Osmoseanlage: Was ist das und wie funktioniert diese geniale Technik?

 

Jede Osmoseanlage verwendet das Verfahren der Umkehrosmose (englisch: "Reverse Osmosis") und ist mit einer extrem feinen Filtration vergleichbar. Innerhalb einer Osmoseanlage wird der Prozess der Umkehrung der Osmose (Konzentrationsausgleich zweier Flüssigkeiten) genutzt, welcher in der Natur von elementarer Bedeutung ist.

Im sogenannten "umgekehrten" Betrieb wird Wasser mit Leitungsdruck gegen eine synthetische Membran gepresst. Lediglich die sehr kleinen Wassermoleküle passieren die Membran, sämtliche sonstigen Stoffe werden aufgrund ihrer Größe zurückgehalten.

Die Osmoseanlage erreicht auf diese Weise eine nahezu 100%ige Reinigung des Trinkwassers. Es werden nahezu alle unerwünschte Inhaltsstoffen wie Kalk, Nitrat, Schwermetallen, Bakterien und Viren, Chlor, Hormon- und Medikamentenrückstände, Asbest, Pestizide, Uran und Weichmacher gefiltert. Dies schafft keine andere Wasserfiltertechnik im Haushalt.

Dem Wasser werden dabei auch keinerlei Zusatzstoffe, Salze oder Chemikalien hinzugefügt. Die Osmoseanlage bietet somit einen effektiven Schutz gegen sämtliche im Wasser gelösten Schadstoffe und garantiert höchste Trinkwasserqualität.

Umkehrosmoseanlagen haben eine lange Lebensdauer und einen geringen Wartungsaufwand, da die Membran sich während des Betriebs laufend selbst reinigt. So können Sie sicher sein, dass der Filter keine zurückgehaltenen Schadstoffe wieder an das gefilterte Wasser abgibt: Sie werden mit dem nachfließenden Wasser einfach weggespült.

Die Osmosemembran ist das Herzstück einer Osmoseanlage und ist umgeben von anderen Filtern. Zu diesen gehören je nach Bauart und Anwendungsbereich einer oder mehrere Vorfilter, um die Osmosemembran vor Sedimenten, Chlor oder anderen, ihre Langlebigkeit und Funktion beeinträchtigende Stoffen zu schützen. Diese Vorfilter müssen regelmäßig, möglichst alle 6 Monate, ausgetauscht werden.

Nach der Osmosemembran können weitere sogenannte Nachfilter zur Veredelung des Osmosewassers eingesetzt werden. Dazu gehören z.B. Aktivkohlenachfilter, Mineralisierungsfilter, Energetierungskartuschen oder Hohlfaserfilter zur Ultrafiltration von Bakterien.

Konfigurieren Sie Ihren Wasserfilter entsprechend Ihren Anforderungen und Wünschen oder sprechen Sie uns darauf an. Gern beraten wir Sie zum Thema Trinkwasseroptimierung.

Osmoseanlagen können in unterschiedlichen Leistungsklassen bzgl. der Wasserproduktion ausgelegt werden. Grob kategorisiert werden diese dann in Osmoseanlagen mit oder ohne Tank, den sogenannten Direktfluss (Direct Flow) Anlagen.

 

 

Die Einsatzgebiete für eine Osmoseanlage

Egal für welchen Einsatzbereich Sie einen Trinkwasserfilter verwenden wollen:

WASSERHAUS Umkehrosmoseanlagen sorgen bei unseren Kunden im Haushalt, im Büroalltag, in Labors oder in Kindergärten für beste Wasserqualität aus der eigenen Quelle.

Im Haushalt

Warum teures Gourmetwasser kaufen, wenn die Quelle viel frischer und günstiger im eigenen Haus sein kann?

Egal ob Sie leidenschaftlich kochen oder nur gelegentlich in der Küche unterwegs sind, bestes Wasser brauchen Sie immer und eine Osmoseanlage stellt ihnen dieses jederzeit in ausreichendem Maße und in bester Qualität zur Verfügung.

Die Vorteile liegen auf der Hand: ein kalkfreier Wasserkocher – sieht aus wie am ersten Tag, keine hässlichen Schlieren mehr auf dem Tee (Teehaut), der Geschmack von Speisen und Getränken kann sich völlig neue entfalten. Eine eigene Osmoseanlage macht dies möglich.

Osmosewasser ist nicht nur zum Trinken die erste Wahl, sondern auch super geeignet für die Herstellung von Cremes, Emulsionen, Wasser fürs Bügeleisen, Blumengiesswasser, die Autobatterie und Wischwasser, oder zur Pflege der Haut mit reinstem Wasser.

Das gereinigte Wasser aus einer Osmoseanlage ist ideal geeignet, um Schadstoffe aus Ihrem Körper zu schwemmen und bei Entgiftung, Entschlacken und Diäten zu helfen. Osmosewasser ist quasi ein Muss für einen gesunden Ernährungansatz.

Die Einsatzgebiete für das Osmosewasser sind sehr breitgefächert. Dazu gehören unter anderem Liebhaber von Orchideen, Aquarianer für Süß- und Meerwasser. Mütter verwenden das Wasser aus der Osmosanlage für die Zubereitung von Babynahrung, und Tierfreunde wissen nur zu gut, dass ihre tierischen Lieblinge stets das Osmosewasser saufen, wenn sie vor der Wahl zwischen "normalem Wasser" aus der Leitung oder Osmosewasser stehen.

Auf Reisen

Wasser ist Leben - sauberes und sicheres Trinkwasser ist essentiell, besonders auf Reisen in ferne Länder. Unsere transportablen Osmoseanlagenen für den temporären Anschluss an den Wasserhahn oder zum manuellen Befüllen z.B. im Campingmobil erlauben es Ihnen jederzeit auch auf Reisen bestes Wasser mittels Umkehrosmosetechnik herzustellen. Vielen unserer Kunden ist es wichtig, nicht nur daheim bestes Wasser zu haben, sondern besonders auch auf Reisen ein gleichbleibend hohes Niveau an Geschmack und an Sicherheit zu haben.

Gesundheitsbewusste, Sportler und Gourmets lieben Wasser aus unserem Osmoseanlagen.

Für das Gewerbe

Perfekt für die gewerbliche Nutzung, zum Beispiel in Gastronomie, Produktion, Labor oder Autowaschanlagen. Unsere Kunden schwören auf die Reinigungskraft des reinen Osmosewassers, und wir haben in über 20 Jahren viele Osmoseanlagen speziell auf die verschiedensten Kundenanwendungen angepasst bzw. ausgelegt. Sprechen Sie uns an, wir betrachten Ihre speziellen Anforderungen als eine Herausforderung, die wir gern annehmen.

 

In Büro und Praxis

In Arztpraxen, Büros und Ämtern: Erfrischendes Trinkwasser für Ihre Kunden, Patienten und Mitarbeiter. Wasser aus einer Osmoseanlage ist nicht nur eine gute Geste für Mitarbeiter und Kunden, sondern hilft auch kräftig beim Sparen an Ressourcen und Aufwand. Mit einer eigenen Osmoseanlage ersparen Sie es sich, Wasserkisten oder Gallonen anliefern, lagern und abholen zu lassen. Niemand muss sich darum kümmern, wertvolle Lagerfläche wird frei und Sie leisten einen nachhaltigen Beitrag durch Reduktion von Verpackung und Transport.

 

Wasserhaus Osmoseanlagen - quellfrisches Wasser jederzeit!

Eine Osmoseanlage von WASSERHAUS - die richtige Wahl, wenn es um Qualität geht.

Damit unsere Osmoseanlagen stets bestes Wasser liefern, steht Qualität bei uns an oberster Stelle. Wir arbeiten mit unseren Lieferanten aus aller Welt eng zusammen und entwickeln qualitativ anspruchsvolle und langlebige Wasserfilter. Sämtliche Wasserfilter und Osmoseanlagen aus unserem Angebot werden in unserer eigenen Werkstatt kin Potsdam undenspezifisch konfektioniert. Somit können wir Ihnen eine sehr hohe Qualität zu einem attraktiven Preis garantieren!

Wir beschäftigen uns schon seit mehr als 20 Jahren mit der Herstellung von gesundem, sicherem und leckerem Trinkwasser mittels Umkehrosmoseanlagen und erfahren täglich aufs Neue, dass sich immer mehr Menschen für diese Form der Trinkwasseraufbereitung mittels einer Osmoseanlage entscheiden.

 

Eine eigene Osmoseanlage - Ihrer Gesundheit zu Liebe!

Wasserhaus bietet Ihnen als Hersteller von Osmoseanlagen Lösungen zur Trinkwasseraufbereitung an, die auf Ihre individuellen Anforderungen abgestimmt und nach Ihren Wünschen konfiguriert werden können. Von der Hauswasseranlage bis zum Wasserspender - wir sind Ihr verlässlicher und erfahrener Partner für erstklassige Wasserqualität in allen Lebenslagen. Ob im Haushalt, im Büro oder auf Reisen, Wasserhaus Osmoseanlagen garantieren Ihnen stets frisches Wasser wie aus der reinsten Quelle.

Sie interessieren sich für eine Osmoseanlage? Sie haben schon eine Osmoseanlage und sind auf der Suche nach passendem Zubehör? Bei uns werden Sie fündig!

Bei weiteren Fragen beraten wir Sie gern auch persönlich per Telefon oder direkt in unserem Showroom in Potsdam.

Es ist uns wichtig, Ihre Wünsche und Anforderungen genau zu verstehen. Denn: es geht um Ihre Gesundheit und da ist kompromisslose Qualität eine Selbstverständlichkeit!

Rufen Sie uns an: Telefon 0331 / 5057943

 

 

 

Individuelle Beratung beim Kauf von Wasserfiltern

car

LIEFERUNG KOSTENFREI

AB 50 € Warenwert (in DE)

tools

EINBAUSERVICE

in Berlin und deutschlandweit

tools

BESUCHEN SIE UNS

in unserem Showroom